Workshop: Einstieg ins Podcasting für Politikerinnen und Politiker

Professionelle Podcasts mit politischem Anspruch

Podcaststudio
© ASK.Berlin

Podcasts werden immer beliebter, ganz besonders bei den 14- bis 49-Jährigen. Auch und besonders für Politikerinnen und Politiker eine attraktive Zielgruppe – doch was erwartet sie? Wie macht man einen professionellen Podcast mit politischem Anspruch? Wie landet er im Netz und vor allem: Wie landet er beim Publikum?

Diese Fragen beantworten wir am 13. November 2018 in unserem Workshop „Einstieg ins Podcasting“. Neben Vorträgen zu den Grundlagen erwarten euch Kreativrunden
und eine Einführung in die Technik – inklusive Testaufnahmen im ASK.pod-Studio in Berlin-Schöneberg. ASK.pod ist eine Unit von ASK.Berlin und damit Teil der sozialdemokratischen Familie.

Große Medienhäuser experimentieren derzeit mit Podcasts ebenso wie Privatpersonen – auch für Abgeordnete ergeben sich neue Möglichkeiten. Anders als Veranstaltungen vor Ort erreichen Podcasts ihr Publikum zeit- und ortsunabhängig. Der technische Aufwand ist gering, das Machen ein Vergnügen, der Kontakt mit den Hörerinnen und Hörern unbezahlbar.

Kunde